• Versicherungen
    01.09.2021

    EIOPA Zinskurven-Workshop

    arithmetica unterstützt Sie : Die FMA ersucht um Ergebnisse bis zum 30.9.

    Dieses Jahr werden Versicherungsunternehmen um eine fristgerechte Analyse im Rahmen der FMA Erhebung zum Einfluss von Marktrisikofaktoren ersucht.

    In unserem arithmetica-Workshop bekommen Sie individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Know-how, um die Auswirkungen von Zinsänderungen auf Asset- sowie Liability-Seite der Solvency II Bilanz analysieren zu können. 

     

    Mehr
  • Sozialkapital
    27.08.2020

    Leistungszusagen

    Verkürzung der Unverfallbarkeitsfrist von Leistungszusagen

    Am 5.7.2018 im Nationalrat beschlossen, gelten rückwirkend ab 21.5.2018 neue Unverfallbarkeitsfristen für die betriebliche Altersversorgung. Zusammengefasst: Die Unverfallbarkeit tritt nach 3 Jahren unabhängig von der Art der Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein.

    Mehr
  • Sozialkapital
    06.04.2020

    COVID-19-Kurzarbeit-Rechner für Ihren Gesamtbestand - erspart mühsame Einzelberechnungen

    Der neue Brutto-Netto und Netto-Brutto Rechner macht automatisierte Modellrechnungen ganzer Bestände

    Mehr
  • Versicherungen
    06.04.2020

    Solvency II Stresstest

    Bis zum 1. Juni (urspr. Termin 31. März) ist das Holistic Impact Assessment der EIOPA durch Versicherungsunternehmen durchzuführen. Erfahren Sie mehr zu den Herausforderungen sowie den Auswirkungen der Studie!

    Mehr
  • Sozialkapital
    01.10.2019

    Anrechnung Elternkarenz

    Änderungen bei der Anrechnung von Elternkarenzzeit für dienstzeitabhängige Ansprüche

    Seit 01.08.2019 gilt die Mutterschutzgesetz (MSchG)-Änderung mit §15f MSchG über die Anrechnung von Elternkarenzzeit.

    Mehr
  • Sozialkapital
    06.09.2019

    AFRAC-Stellungnahme 27 Update

    Aktuelle Anpassungen der AFRAC-Stellungnahme 27 Personalrückstellungen (UGB)

    Die AFRAC-Stellungnahme 27 wird gerade überarbeitet.
    Die aktuellen Anpassungen haben einen wesentlichen Einfluss auf die Bewertung Ihrer Personalrückstellungen.

    Mehr