• Sozialkapital
    01.10.2018

    RT 2018 G

    Heubeck-Richttafeln 2018 G - Neue deutsche Rechnungsgrundlagen

    Am 20. Juli 2018 sind die neuen Heubeck-Richttafeln 2018 G erschienen. Sie berücksichtigen die aktuellen Statistiken der gesetzlichen deutschen Rentenversicherung und des Statistischen Bundesamtes. Erstmalig sind auch sozioökonomische Faktoren mit berücksichtigt.
    Die von Heubeck festgestellten Inkonsistenzen in Bezug auf die verwendeten Datengrundlagen wurden zwischenzeitlich behoben. 

    Mehr
  • Sozialkapital
    15.08.2018

    AVÖ 2018–P

    Rechnungsgrundlage für die Pensionsversicherung, Gegebenheiten

    Gegenüber der bisher verwendeten Sterbetafel aus dem Jahre 2008 stieg die Restlebenserwartung sowohl bei Männern als auch Frauen um einige Monate. Die Invalidisierungswahrscheinlichkeiten sanken. Die Eheschließungsrate ist deutlich niedriger als in der Vergangenheit. Zugleich steigt das Alter bei Heirat deutlich an.

    Mehr
  • Sozialkapital
    16.07.2018

    Datensicherheit

    Sicherer Datenverkehr für personenbezogene Daten für arithmetica Kunden

    Falls Ihr Unternehmen nicht  über ein Tool zur sicheren Datenübermittlung verfügt, steht Ihnen auf Wunsch unser "Teamroom" von FTAPI (File Transfer Application Platform for Integration) zur Verfügung.

    Mehr
  • Versicherungen
    18.05.2018

    IFRS 17

    Neuer Rechnungsstandard für das Versicherungsgeschäft

    Am 18. Mai 2018 hat das International Accounting Standards Board (IASB) den IFRS 17-Rechnungsstandard für das Versicherungsgeschäft veröffentlicht. Wir bieten Ihnen aktuarielle Expertise bei der Umsetzung des neuen Standards.

    Mehr
  • Sozialkapital
    17.05.2018

    Einkommensteuerrichtlinie

    Wartungserlass 2018 der Einkommensteuerrichtlinie

    • Änderung der Rz 3387 bzw. Rz 3393 (Angemessenheit von Löhnen bei Pensionszusagen)
    • Ergänzungen in Rz 3337a, 3387a (Beschränkung der Abzugsfähigkeit von Betriebsausgaben auf € 500.000,-- p.P. und p.a. Jahr)
    • Rz 3400, 3401 und 3401a Anpassung aufgrund VAG 2016
    Mehr
  • Sozialkapital
    06.04.2018

    AFRAC-Stellungnahme 27 Überarbeitung

    Überarbeitung/Ergänzungen (März 2018)

    In die AFRAC-Stellungnahme 27 Personalrückstellungen (UGB) wurden Bestimmungen zur bilanziellen Behandlung von Rückdeckungsversicherungen und an Versicherungsunternehmen ausgelagerte Verpflichtungen aufgenommen. Die überarbeitete Stellungnahme ersetzt das Fachgutachten KFS/RL 23 des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

    Mehr